Fakten

Anzeige endet

07.07.2024

Anstellungsart

Vollzeit

Art der Bewerbung

Per Email

Form der Bewerbung

vollständige Bewerbungsunterlagen
Anschreiben
Lebenslauf
Zeugnisse

Kontakt

Staatl. Museum für Naturkunde Stuttgart
Rosenstein1
70191 Stuttgart

Einsatzort:

Stuttgart
Home-Office möglich

Bei Rückfragen

Lucia Banholzer
0711/8936-113

Link zur Homepage


Visits

277
Das SMNS sucht zum nächstmögl. Zeitpunkt eine/n versierte/n zoologische/n Präparator/in (m/w/d) mit der Motivation und Fähigkeit zu qualitativ hochwertiger Präparation von Säugetieren sowie der techn. Betreuung einer der größten Säugetiersammlungen.

Zoologischer Präparator (m/w/d) für Säugetiere in unbefristeter Vollz.

05.06.2024
Staatl. Museum für Naturkunde Stuttgart - Stuttgart
Anatomie, Biologie

Aufgaben

• Hochwertige Präparation von Säugetieren zu Dermoplastiken, Bälgen, Skeletten oder Nasspräparaten für die wissenschaftliche Forschung, Sammlung und Ausstellungen
• Dauerhafte Konservierung und Restaurierung von Säugetierpräparaten inkl. Typen- und historisch bedeutsamen Materials
• Biologischer Modellbau inklusive Kolorierung und Montage
• Organisation des zoolog. Großpräparatoriums und des integrierten Schädlingsmonitorings (IPM) in der Säugetiersammlung
• Qualifizierte Sammlungsarbeit: Sammlungsabholung/Inventarisierung von Neuzugängen; Recherche und Datenerfassung zu Altbeständen und Neuzugängen in der elektronischen Sammlungsdatenbank DWB; Leihverkehr
• Wissensvermittlung etc.

Qualifikation

Voraussetzungen:
• Abgeschlossene Ausbildung zum präparationstechnischen Assistenten (m/w/d) oder eine vergleichbare Ausbildung sowie mehrjährige Berufserfahrung in der Tierpräparation
• Umfangreiche Fachkenntnisse zur Systematik und Anatomie von Säugetieren
• Hohes Verantwortungsbewusstsein im Umgang mit wertvollem Sammlungsmaterial
• Teamfähigkeit, insbesondere zur engen Kooperation mit dem zuständigen Kurator und zur gemeinsamen Arbeit an Großobjekten und Dioramen im Präparatoren-Team
• Zuverlässigkeit, Organisationstalent und Flexibilität
• Führerschein der Klasse B
Gewünschte Voraussetzungen:
Erfahrung in der Erstellung v. Großdermoplastiken von Säugetieren & im Bau von Dioramen u.a.

Benefits

Wir bieten Ihnen:
• die Möglichkeit zur Mitarbeit und nachhaltigen Mitgestaltung in einem international bekannten Forschungsmuseum mit erstklassiger Infrastruktur
• die Möglichkeit, Ihre Ideen und Fähigkeiten in die Neugestaltung von Sonderausstellungen sowie der Dauerausstellung im Schloss Rosenstein einzubringen
• eine umfassende Einführung durch den derzeitigen Stelleninhaber
• Unterstützung bei der beruflichen Fortbildung
• einen attraktiven Arbeitsplatz im Zentrum Stuttgarts
• Gleitzeit und familienfreundliche Arbeitszeiten
• Teilhabe am betrieblichen Gesundheitsmanagement
• eine bezuschusste Fahrkarte für den öffentlichen Nahverkehr (JobTicket BW)

Weitere Angaben

Sprachkenntnisse: Deutsch - Englisch
Beginn: 01.07.2024
Dauer: unbefristet
Vergütung: bis E9b TV-L
Anzahl der Plätze: 1

Angaben zum Unternehmen

Unternehmensbeschreibung
Das Staatliche Museum für Naturkunde Stuttgart ist eines der beliebtesten Museen in Baden-Württemberg und besitzt zugleich eine der bedeutendsten naturwissenschaftlichen Sammlungen Europas. Schwerpunkte unserer Forschung bilden die Themenbereiche Biodiversität und Evolution, womit wir einen aktiven Beitrag gegen das weltweite Artensterben leisten. Forschung und Sammlung bilden dabei auch die Basis für unsere Ausstellungen und die Bildungsarbeit des Museums. Unser Ziel ist es, einer breiten Bevölkerung erlebnisorientierte, attraktive und vielfältige Angebote zu machen. Als zukunftsorientierte Forschungs- und Bildungseinrichtung streben wir die Aufnahme in die Leibniz-Gemeinschaft an. Gegenwärtig zählt unser mit zwei Standorten mitten im Rosensteinpark gelegenes Museum rund 180 engagierte Mitarbeitende aus vielen verschiedenen Städten und Ländern.

Unternehmensgröße
101-250 Mitarbeiter

Branchen
allge. öffentliche Verwaltung

Logo der Jobbörse Berufsstart